Skip to main content
TFL Gold

Podiumstalk Stadtratswahlen 2024

TFL Anlass vom Montag, 11. März 2024

Wie stehen unsere angehenden Stadträte zur Tourismusstadt Luzern

Seit über 200 Jahren ist Luzern eine Tourismusstadt und heisst Gäste aus der Schweiz und aus aller Welt bei sich willkommen. Dies generiert Wertschöpfung über die Tourismusbranche hinaus, sorgt für Arbeitsplätze, verhilft unserer Region zu ihrer Weltoffenheit und globalen Anbindung und verleiht der Stadt internationales Flair. Gleichzeitig stellt uns der Tourismus auch vor Herausforderungen, denn Luzern kann und soll sich dem Wandel der Zeit nicht verschliessen.

Die Luzerner Stadtratskandidatinnen und -kandidaten der offiziellen Fraktionen stellen sich in unserer Podiumsdiskussion den Fragen von Bruno Affentranger. Lassen Sie sich diesen spannenden Polit-Talk nicht entgehen und machen Sie sich ein eigenes Bild der potentiellen Stadträte der Legislatur 2024-2028.

Programm

Datum
11. März 2024

Treffpunkt
Kino Bourbaki am Löwenplatz

Ablauf

18.00 Uhr
Eintreffen der Gäste

18.30 Uhr
Start des Podiumstalks

20.00 Uhr
Apero Riche

21.15 Uhr
ca. Ende der Veranstaltung

Anmeldeschluss
4. März 2024

Jetzt anmelden

Anmeldungen

Dieser Bereich ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar. Hier anmelden.

 

Anmerkung Programm

Wir wollen das grosse Querschnittsthema Tourismus mit den Stadtratskandidatinnen und -kandidaten diskutieren und ihre Ansichten, Ideen und Erwartungen besser kennenlernen. Am Podiumsgespräch nehmen die Stadtratskandidatinnen und -kandidaten der offiziellen Fraktionen teil. Ein spannender, moderierter Informations- und Diskussionsabend ist garantiert. Wir freuen uns bereits heute auf ein anhaltendes, fruchtbares Gespräch!

Unsere Gäste

Stadtpräsident Beat Züsli, SP

Seit dem Jahr 2016 ist Beat Züsli Vorsteher der Bildungsdirektion und Stadtpräsident. Die Bildungsdirektion umfasst die Volksschule, die Musikschule, Kultur und Sport, sowie die Abteilungen Digital und Personal. Vor seiner Zeit als Stadtrat war er beruflich als Architekt und Energie-Ingenieur selbstständig tätig und politisch aktiv als Mitglied des Grossen Stadtrates (1998 bis 2009) und des Kantonsrates (2015/2016).

Marco Baumann, FDP

Der gebürtige Littauer ist seit 2019 Mitglied des Grossen Stadtrats und seit 2020 Fraktionschef der FDP.Die Liberalen. Marco Baumann hat ein Masterdiplom in Business Administration mit Vertiefung in Public & Nonprofit Management an der Hochschule Luzern und arbeitet aktuell als Corporate Development Manager bei CKW. Neben Politik und Arbeit engagiert er sich unter anderem im Vorstand des Gewerbevereins KMU Littau Reussbühl.

Korintha Bärtsch, die Grüne

Die langjährige Politikerin Korintha Bärtsch ist seit 2019 Kantonsrätin. Vorher war sie während 15 Jahren Mitglied des Grossen Stadtrats. Sie leitete als Fraktionschefin die Grüne Fraktion und präsidierte das Stadtparlament im Jahr 2011/12.Korintha Bärtsch studierte Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich und besuchte den Nachdiplomstudiengang Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung an der Hochschule Luzern. Sie arbeitet aktuell als Senior Projektleiterin in einem Beratungs- und Planungsunternehmen. Ausserdem ist sie Mitgründerin und Co-Präsidentin der Wohnbaugenossenschaft Dorfstadt und Co-Präsidentin von Pro Velo Luzern.

Stefan Sägesser, GLP

Seit Mitte der 90er Jahre politisch aktiv und engagiert, ist Stefan Sägesser für die GLP seit 2014 im Grossen Stadtrat und seit 2023 wiederum Fraktionschef. Er ist Vizepräsident der Baukommission und Mitglied der Spezialkommission Neues Luzerner Theater sowie Mitglied der Arbeitsgruppe Wirtschaftsleitbild Stadt Luzern, in welcher er die Bereiche Kultur und Tourismus vertrat.

Stefan Sägesser studierte Soziologie und Religionswissenschaften und arbeitete in den Bereichen Kommunikation und Marketing sowie in der Kultur, zuletzt als kantonaler Kulturbeauftragter und seit Frühling 2023 auf Mandatsbasis in den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Bildung. In seiner Freizeit engagiert er sich in den Stiftungen „Luzern hilft“ , „Sammlung Rosengart“ sowie im Tennisclub Allmend als Mitglied der Interclubmannschaft 55+.

Stadträtin Franziska Bitzi, die Mitte

Franziska Bitzi Staub studierte Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen mit dem Grundstudium in BWL und VWL. Sie arbeitete als Rechtsanwältin, Leiterin Rechtsdienst und Generalsekretärin einer Regierungsrätin. Nebenberuflich war sie Verwaltungsrätin einer Regionalbank. Von 2004 bis 2016 gehörte sie dem Grossen Stadtrates von Luzern an, unter anderem als Fraktionschefin der CVP und Mitglied der GPK. Seit März 2017 ist sie Finanzdirektorin der Stadt Luzern. In diesem Zusammenhang ist sie tätig als Verwaltungsrätin der Luzern Tourismus AG und als Stiftungsrätin der Wirtschaftsförderung Luzern. Seit Frühling 2023 präsidiert sie die Konferenz der städtischen Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren (KSFD).»

Peter With, SVP

Der 51jährige Unternehmer aus Reussbühl ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Seit über 30 Jahren arbeitet er in seinem Metallbau-Familienbetrieb. In der Politik engagierte er sich von 2004 bis zur Fusion mit Luzern im Littauer Einwohnerrat und wirkte während sechs Jahren im Grossen Stadtrat für die SVP, die er in dieser Zeit präsidierte. Seit 2018 führt er als Präsident den KMU- und Gewerbeverband Kanton Luzern und ist seit 2023 Verwaltungsratspräsident der Gewerbe-Treuhand AG.

Melanie Setz, SP

Aufgewachsen in Inwil, politisiert in Luzern und vernetzt mit Emmenbrücke kennt Melanie Setz die politischen Herausforderungen auf dem Land, in der Agglo und der Stadt. Sie ist neben ihrem langjährigen politischen Engagement im Grossstadtrat und Kantonsrat als gelernte Kauffrau/Anästhesie-Pflegefachfrau im Luzerner Kantonsspital tätig und Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern. Ausserdem ist Melanie Setz aktiv in unterschiedlichen Vereinen und beispielsweise Gründungsmitglied der Baugenossenschaft Wohnwerk und des Emmenmarkt, sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der Pension Zihlmatt. Sie setzt sich ein für eine lebendige, soziale und ökologische Stadt Luzern.

Mitgliederkategorien
Das Angebot ist offen für TFL Gold-, TFL Platinum-, TFL Silver-, TFL-Ehren- und TFL-Freimitglieder.

Grosses Dankeschön
Wir danken den teilnehmenden Stadtratskandidatinnen und -kandidaten recht herzlich für die spannende Disskusion.

Sind Sie interessiert an einer Mitgliedschaft im Tourismus Forum und möchten gerne an einer Veranstaltung teilnehmen? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Neue Mitglieder sind bei uns herzlich willkommen.