panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17

Eine Auszeichnung für ausserordentliche Verdienste zugunsten des Tourismus

Tourismus Awards 2016

Im Rahmen eines festlichen Anlasses verlieh das Tourismus Forum Luzern (TFL) am Samstag, 11. Juni 2016, zwei Tourismus Awards für den vorbildlichen Einsatz zugunsten des Tourismus in der Zentralschweiz. Einen Award erhalten haben:

  • Adelbert Bütler: Der geehrte war massgeblich mitbeteiligt an der Lancierung der Luzern Tourismus AG im Jahr 2000 und stand der Organisation als Verwaltungsratspräsident von 2007 bis 2014 vor. Als Präsident des Vereins «200 Jahre Gastfreundschaft in der Zentralschweiz» gilt er als «Erfinder» des viel gelobten «Gästival 2015». Die Award-Gäste konnten Bütlers Fähigkeit der präzisen Analyse sowie seine charmante Eloquenz im Rahmen des Vorstellungsfilms über den Award-Träger hautnah miterleben.
  • Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG: Der zweite Award ging nach Engelberg. Ausgezeichnet wurde die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG für das aussergewöhnliche Gesamtkonzept zur nachhaltigen und qualitativ überzeugenden Förderung des Tourismus in der Region Zentralschweiz. «Es reicht nicht, wenn jemand einfach ein „Seilbähnli“ eröffnet», betonte Walter Schmid, TFL-Ehrenpräsident und Vorsitzender der Findungskommission und legte die hohen Anforderungen an die Ausgezeichneten dem Publikum dar.

23 Gewinner von 2002 bis 2016

Die Verleihung des Tourismus-Awards fand erneut im Rahmen eines grossen Galaabends statt. Nebst den drei neuen Award-Gewinnern wurden bisher folgende Personen ausgezeichnet: 2002 Alfred N. Becker, 2003 Georges Bucher († 2010), 2004 Dr. Hermann Heller († 2008), 2005 Edwin und Rosmarie Schmidli, 2006 Dr. h.c. Waldis († 2013), 2007 Michael Haefliger, 2008 Bucherer AG, 2009 Rudolf Freimann, 2011 Pilatusbahnen AG, 2012 Walter Schmid, Verband Zentralschweizer Elektroinstallationsfirmen VZEI und Naturarena Rotsee, 2013 Verein und Stiftung für die Erhaltung der Museggmauer, CabriO® Stanserhorn-Bahn, RailAway – René Kamer, 2014 Einwohnergemeinde Andermatt, Blue Balls Festival – Urs Leierer, Hotel Schweizerhof – Familie Hauser, 2015 Messe Luzern, Natur- und Tierpark Goldau, Friendly Hosts, 2016 Adelbert Bütler und die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG.

Tourismus Award 2016 für Adelbert Bütler und die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG

V.l.n.r.: Co-Moderator und OK-Mitglied René Kamer, Norbert Patt und Hans Wicki in Vertretung der Award-Gewinnerin Engelberg-Trübsee-Titlis AG, Co-Moderatorin und OK-Mitglied Susanna Bertschmann, LUKB-CEO Daniel Salzmann, Award-Träger Adelbert Bütler, CEO der Frey+Cie-Gruppe Andreas Brennwald sowie TFL-Präsident Jörg Lienert

Adelbert Bütler

Tourismus Award 2016

… für ausserordentliche Leistungen u.a. als Gründungsmitglied und VR-Präsident der Luzern Tourismus AG (2009-2014), Präsident und Initiant 200 Jahre Gastfreundschaft in der Zentralschweiz / Gästival 2015

Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG

Tourismus Award 2016

…für herausragende Leistungen zum Wohl des Zentralschweizer Tourismus

Die Findungskommission 2016

Findungskommission 2016

Die Findungskommission setzte sich auch für die Verleihung der Tourismus Awards 2016 in bewährter Formation zusammen: v.l.n.r. Fritz Erni, Corinne Häggi, Walter Schmid, Daniel Salzmann und Andreas Brennwald.

Die Voraussetzungen für Preisträger

Die Findungskommission erstellt jährlich eine Liste mit Nominationen von Persönlichkeiten, Institutionen und Unternehmen aus der Zentralschweiz, die durch aussergewöhnliche Leistungen im Toursimusbereich aufgefallen sind. Die Jury wird präsidiert von Walter Schmid, Ehrenpräsident TFL und Award-Gewinner 2012. Weiter sind in der Findungskommission die beiden Hauptsponsoren vertreten. Auch 2016 waren dies wiederum Daniel Salzmann, Luzerner Kantonalbank, und Andreas Brennwald, Bild+Ton. Ergänzt wird das Gremium von Corinne Häggi, Jörg Lienert, Personalselektion, und Fritz Erni, Art Deco Hotel Montana. Gewählt werden die Gewinner jeweils vom Gesamtvorstand des Tourismus-Forum Luzern.
Folgende Kriterien werden von der Jury in der Bewertung berücksichtigt:

  • Nachhaltigkeit
  • Konzept unterstützt die Positionierung von Luzern und der Zentralschweiz
  • Nachweisliche, effektive PR-Wirkung
  • Wirtschaftlichkeit
  • Anreiz zur Nachahmung
  • Hoher Innovationscharakter
  • Überregionale Bedeutung
  • Sympathiewirkung nach innen und aussen.

Tourismus Forum Luzern TFLBahnhofstrasse 3 CH-6002 Luzern Tel. 041 227 17 17 hc.nrezul-lft[ta]ofni powered by SR&P

panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17