panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17

Feierabend-Apéro «Pilatus Akademie» vom 7. Oktober 2013 in der Swissporarena

Pilatus Akademie

«Pilatus Akademie» – ein absoluter Glücksfall

Die neuen Sportstätten Allmend in Luzern werden bald um ein zusätzliches Gebäude erweitert. Am Zihlmattweg, am südöstlichen Rand des Leichtathletikstadions, entsteht die «Pilatus Akademie». Geplant ist ein fünfstöckiges, rund 18 Meter hohes Gebäude, projektiert vom jungen Luzerner Architekturbüro Lütolf und Scheuner.

Die «Pilatus Akademie» wird eine Ausbildungsstätte für 150 Nachwuchstalente aus der ganzen Zentralschweiz sein. Nicht nur Sportler, sondern auch Musiker sollen ausgebildet werden. Das Konzept ist nicht als Konkurrenz zu bereits bestehenden Angeboten der Luzerner Sport- und Musikklassen auf der Sekundarschulstufe oder in den Gymnasien aufgebaut. Die Zielgruppe sind 16- bis 20-jährige Talente, die nicht ausschliesslich auf die Karte Sport oder Musik setzen. Die berufliche Grundausbildung für Leistungssportler/-innen und musikalische Talente wird durch die Frei’s Talent School vermittelt. Diese besteht seit elf Jahren und wird vollständig in die neue «Pilatus Akademie» integriert.

Die «Pilatus Akademie» ist eine riesige Chance für Luzern. Es hat unglaublich viele Talente in unserer Region, die so gezielt gefördert werden. Das Projekt ist einzigartig in der Schweiz. Der Betrieb sollte im Januar 2014 aufgenommen werden.

Thomas Klooz, Präsident der Stiftung «Pilatus Akademie», wird uns persönlich über die neue Ausbildungsstätte informieren – mit einem exklusiven Einblick in die Pläne dieses faszinierenden Projekts.

«Dates and Facts» auf einen Blick

Montag, 7. Oktober 2013
«Pilatus Akademie» für unsere Talente aus der Region.
17:30 Uhr
Eintreffen der TFL Luzern 2000 -Mitglieder in der ­swissporarena, Horwerstrasse 91, 6005 Luzern, Eingang VIP 1. S-Bahn Nr. 4 oder Bus Nr. 20 ab Bahnhof Luzern, Haltestelle Allmend/Messe.
Welcome-Drink in der Business-Lounge offeriert von der swissporarena events ag.
18:00 Uhr
Präsentation Projekt «Pilatus Akademie» durch Thomas Klooz, ­Präsident des Stiftungsrates.
19:00 Uhr
Apéro riche, offeriert vom Tourismus Forum Luzern.
Ca. 21:00 Uhr
Ende der Veranstaltung.

Tourismus Forum Luzern TFLBahnhofstrasse 3 CH-6002 Luzern Tel. 041 227 17 17 hc.nrezul-lft[ta]ofni powered by SR&P

panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17