panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17

Feierabend-Apéro «Erlebnis Hofkirche» vom 4. August 2014 in und um die Hofkirche, Luzern

Erlebnis Hofkirche

Hofkirche – ein Blick hinter die Kulissen eines Wahrzeichens

Das ganze Jahr über zieht sie unzählige Touristen an. Sie gilt als eine der grössten und am reichsten ausgestatteten Kirchen aus der Spätrenaissancezeit nördlich der Alpen: die Pfarr- und Stiftskirche St. Leodegar im Hof.
Bereits um 735 n. Chr. wurde an der Stelle der heutigen Hofkirche ein kleines Benediktiner­kloster errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr der einst bescheidene Kirchenbau zahreiche An- und Umbauten. 1633 brannte die romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert bis auf ihre Grundmauern nieder. Nur die beiden Türme von 1506 und 1513 waren stehengeblieben …

Die Führung «Erlebnis Hofkirche» lädt uns ein auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, dorthin wo die Geschichte Luzerns einst begonnen hatte.
Auf unserem Rundgang besuchen wir den reichen Stiftsschatz mit dem Eschenbacher Kreuz (1171) und dem Burgunderkelch (um 1200), der von nationaler Bedeutung ist. Auch alte Geschichten und Sagen finden Platz. Und über das blaue Drachenmess­gewand wusste schon der seinerzeitige Stadtschreiber Renward Cysat zu berichten. Die grosse Hoforgel mit ihren auf 84 Register verteilten 5945 Pfeifen wurde 1648 erbaut. Ihre zehn Meter grosse und 383 kg schwere Pfeife erzeugt einen der tiefsten Töne überhaupt und die weltweit einzigartige Regenmaschine nützt der Organist, um damit sein berühmtes Orgelgewitter zu erzeugen.
Zum Abschluss der Führung geniessen wir auf der Empore ein kleines Orgelkonzert von Hoforganist Wolfgang Sieber, dessen musikalisches Schaffen 2014 mit dem «Goldenen Violinschlüssel» ausgezeichnet wird.

Wir freuen uns auf einen tollen Sommerevent an diesem geschichtsträchtigen Ort.

«Dates and Facts» auf einen Blick

Montag, 4. August 2014
«Erlebnis Hofkirche» – ein Blick hinter die Kulissen eines Wahrzeichens
18:00 Uhr
Eintreffen der TFL Luzern 2000-Mitglieder vor der Luzerner Hofkirche (bei schlechtem Wetter im Pfarreisaal)

Begrüssung, Get-together und Networking beim Apéro riche, offeriert von Hotel Cascada / Roland Barmet (vielen Dank) und dem TFL
19:15 Uhr
Beginn der Führung «Erlebnis Hofkirche» in Gruppen (separate Gruppe für TeilnehmerInnen mit eingeschränkter Mobilität möglich)
Die Führung wird freundlicherweise offeriert von der Pfarreileitung St. Leodegar im Hof: Herzlichen Dank!
Ca. 21:00 Uhr
Ende der Führung: Schlummertrunk (auf dem Kirchenvorplatz oder im Pfarreisaal)
Ca. 21:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Tourismus Forum Luzern TFLBahnhofstrasse 3 CH-6002 Luzern Tel. 041 227 17 17 hc.nrezul-lft[ta]ofni powered by SR&P

panorama1 panorama4 panorama3 panorama5 panorama6 panorama2 panorama8 panorama7 panorama11 panorama9 panorama13 panorama9 panorama12 panorama14 panorama15 panorama16 panorama17